Hautarztpraxis Dr. Peter Kahofer | Leibnitz

Langzeitepilation mit Diodenlaser

Verstärkte bzw. unerwünschte Körperbehaarung stellt eines der häufigsten kosmetischen Probleme dar. Eine Reihe konventioneller Methoden wie Rasieren, Harzen oder Enthaarungscremen stehen zur Epilation zur Verfügung. Aufgrund der länger anhaltenden Wirkung geht der Trend jedoch eindeutig in Richtung Langzeitenthaarung mittels Laser- bzw. Lichtenergie. Dabei kommt es selektiv zur Zerstörung der Haarfollikel (sogenannte Photothermolyse) unter weitgehender Schonung des umliegenden Gewebes.

Zur Langzeitepilation steht uns ein Diodenlaser der neuesten Generation zur Verfügung. Die Behandlung ist weitgehend schmerzarm.

Bei der dauerhaften Haarentfernung mittels Laser sind mehrere Behandlungen (meist 6-8) zum Erzielen eines guten Ergebnisses erforderlich, da sich die Haare in unterschiedlichen Wachstumsphasen befinden und nur Haare in der späten Wachstumsphase (Anagenphase) auf die Behandlung anprechen.

© Dr. Peter Kahofer 2016 | Sitemap | Kontakt | Impressum

Kontakt

Telefon: +43 3452 86 700
hautarzt@kahofer-derm.at

Sailergasse 14/1
A-8430 Leibnitz

Öffnungszeiten

Montag 08.00 bis 16.00 Uhr
Dienstag 08.00 bis 15.00 Uhr
Mittwoch 13.00 bis 20.00 Uhr
Donnerstag 09.00 bis 16.00 Uhr
Freitag 08.00 bis 14.00 Uhr

Und nach Vereinbarung